NEWBORN

Sehnsüchtig wurde es erwartet – dann ist euer Baby endlich da. Winzig klein – und schon so vollkommen. Der Beginn einer wunderbaren Zeit voll Liebe, Nähe und Geborgenheit, die viel zu schnell vergeht. Mit faszinierenden Fotos der besonderen, ersten Momente eures Babys haltet ihr diese Zeit für die Ewigkeit fest.

Newbornfotografie Ablauf

Ideal für ein Newborn-Shooting ist der 7. – 14. Tag nach der Geburt. Denn gerade in den ersten Lebenstagen schlafen die Babys noch viel lange und tief genug und müssen auch nicht all zu viel mit Blähungen kämpfen. Es ist jedes Baby einzigartig und verhält sich auch anderes, aber je eher die Fotos von eurem Baby gemacht werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Shooting verschlafen und schöne Posen möglich sind.

Bitte macht eine Terminvereinbarung vor eurem Geburtstermin mit mir aus. Ab und zu ergeben sich aber auch spontan freie Termine. Wenn das Baby da ist, dann bitte meldet euch bei mir kurz und wir machen uns einen Termin aus. Wenn ihr mir bitte auch gleich die Geburtsdaten schickt, dann kann ich für unser Shooting alles vorbereiten.

Ich habe viele hochwertige Outfits und Accessoires in meinem Studio. Am liebsten „pucke“ ich die Babys, denn da fühlen sie sich immer sehr wohl. Je nach Jahreszeit verwende ich verschiedene Farben. Es werden 3-4 Babysets und auch zwei Familiensets vorbereitet.

Es darf natürlich jederzeit gestillt und gekuschelt werden. Ich habe auch einen „Baby Shusher“ im Atelier, der meist auch die Babys in der neuen und ungewohnten Umgebung beruhigt.

Ich mache natürlich auch gerne Familien- und Geschwisterfotos.

Ich fotografiere ca. 2 Stunde mit Stillen und Kuscheln einberechnet (ich richte mich da ganz nach dem Baby). Bitte immer gut gestillt kommen. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass Babys beim Shooting mehr Milch als normal brauchen.

Das „Verlängerte“ Newborn-Shooting

Falls ihr es nicht in der ersten zwei Wochen zu einem Newborn-Shooting Termin schafft, weil es dir als Mama noch nicht so gut geht oder das Baby noch etwas länger im Krankenhaus bleiben muss oder ihr die längere Anfahrtszeit zu mir noch nicht schafft, biete ich ein „Verlängertes Newborn-Shooting“ an. Schreibt mir einfach und ihr könnt eure wunderschöne Anfangszeit in Fotos als Erinnerung festhalten.

Freu mich auf euch!



%d Bloggern gefällt das: